Gabbia

Käfig

In questa stanza che non costa niente
In diesem Zimmer, das nichts kostet

piena di lacrime e di sigarette
voll von Tränen und Zigaretten

sopra il cuscino
auf dem Kopfkissen

in questo mondo che ci sputa addosso
in dieser Welt, die auf uns spuckt

in questo fumo, in questo fosso
in diesem Rauch, in diesem Graben

dove cammino
in dem ich mich bewege.

Io non mi sono stancato di te
Ich habe dich nicht satt

ma non so vivere che così
aber ich kann nicht anders leben als so

in un giardino di fili spinato
in einem Garten aus Stacheldraht

perché devo restare qui
warum muss ich hier bleiben

In questa bionda piazza di mercato
Auf diesem blonden Marktplatz

in questa gabbia dove sono nato
in diesem Käfig, in dem ich geboren bin

senza un motivo, senza un motivo
ohne einen Grund, ohne einen Grund

per questo grande mare di cemento
für dieses große Meer aus Zement

di cui mi fido, di cui mi accontento
dem ich vertraue, das mir reicht

e sopravvivo, e sopravvivo
und ich überlebe, und ich überlebe.

Io non mi sono stancato di te
Ich habe dich nicht satt

ma non so vivere che così
aber ich kann nicht anders leben als so

anche se ancora nessuno mi ha detto perché
auch wenn mir noch niemand gesagt hat warum

devo restare qui.
ich hier bleiben muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s