Le Quaranta Carte

Die Vierzig Karten

Il silenzioso argento della luna
Das stille Silber des Mondes

che questa notte piano si consuma
das sich in dieser Nacht langsam verbraucht

io voglio amare di più
ich will noch mehr lieben

e come una sorgente
und wie eine Quelle

andare verso il mare
Richtung Meer gehen

andare fino al mare
bis zum Meer gehen

nei miei sogni si aprono infinite onde
In meinen Träumen öffnen sich unendliche Wellen

è con i tuoi sogni che io sono nato
mit deinen Träumen bin ich geboren

è questa terra ferita che un po‘ mi confonde, confonde
es ist dieses verletzte Land, das mich ein wenig verwirrt, verwirrt.

Le quaranta carte ed i tarocchi falsi
Die vierzig Karten und die falschen Tarockkarten

girano le giostre con i cavalli rossi
es drehen sich die Karussells mit den roten Pferden

il cielo, i suoi pianeti e le comete spente
der Himmel, seine Planeten und die erloschenen Kometen

cristalli ed amuleti per tirar la sorte
Kristalle und Amulette um das Schicksal herauszufordern

la luna per i ragni con le gambe corte
der Mond für die Spinnen mit den kurzen Beinen

sei come la mia terra tu sei la mia barca
du bist wie mein Land, du bist mein Boot

tu sei come il mio mare tu sei corda e vela
du bist wie mein Meer, du bist das Tau und das Segel

sei sangue del mio sangue e ancora mi consola
bist Blut von meinem Blut und tröstest mich noch.

Dietro ogni sguardo c’è una luna e un treno
Hinter jedem Blick ist ein Mond und ein Zug

ed un bambino con l’arcobaleno
und ein Kind mit dem Regenbogen,

che vuole amore di più
das mehr Liebe will

e come una sorgente
und wie eine Quelle

andare verso il mare
Richtung Meer gehen

andare fino al mare
bis zum Meer gehen.

E benvenuta sia voglia di vivere
Willkommen sei die Lust am Leben,

che ci fai piangere, che poi ci fai ridere
die uns weinen und dann lachen lässt

e benvenuta sia tra queste pagine
und willkommen sei sie zwischen diesen

da scrivere, ancora da scrivere
zu beschreibenden, noch zu beschreibenden Seiten

nei miei sogni si aprono infinite onde
in meinen Träumen öffnen sich unendliche Wellen

è con i tuoi sogni che io sono nato
mit deinen Träumen bin ich geboren

è questa terra ferita che
es ist dieses verletzte Land

un po‘ mi confonde, confonde
das mich ein wenig verwirrt, verwirrt

Le quaranta carte ed i tarocchi falsi
Die vierzig Karten und die falschen Tarockkarten

girano le giostre con i cavali rossi
es drehen sich die Karussells mit den roten Pferden

il cielo, i suoi pianeti e le comete spente
der Himmel, seine Planeten und die erloschenen Kometen

cristalli ed amuleti per tirar la sorte
Kristalle und Amulette um das Schicksal herauszufordern

la luna per i ragni con le gambe corte
der Mond für die Spinnen mit den kurzen Beinen

sei come la mia terra tu sei la mia barca
du bist wie mein Land, du bist mein Boot

tu sei come il mio mare tu sei corda e vela
du bist wie mein Meer, du bist das Tau und das Segel

sei sangue del mio sangue e ancora mi consola
bist Blut von meinem Blut und tröstest mich noch.

Nei miei sogni si aprono infinite onde
in meinen Träumen öffnen sich unendliche Wellen

e questa terra ferita che
und dieses verletzte Land

un po‘ mi confonde, confonde…
verwirrt mich ein wenig, verwirrt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s