Le Rondini

Vorrei entrare dentro i fili di una radio
Ich würde gerne in die Kabel eines Radios hineinkriechen
E volare sopra i tetti delle città
und über den Dächern der Stadt fliegen
Incontrare le espressioni dialettali
Ausdrücken der Mundart begegnen
Mescolarmi con l’odore del caffè
Mit dem Duft des Kaffees verschmelzen

Fermarmi sul naso dei vecchi mentre Leggono i giornali
Auf den Nasen der Alten innehalten, während sie lesen
E con la polvere dei sogni volare e volare
Und mit dem Staub der Träume fliegen und fliegen
Al fresco delle stelle, anche più in là
Bis zur Kälte der Sterne und auch noch weiter
Sogni, tu sogni nel mare dei sogni.
Träumst, du träumst im Meer der Träume
Vorrei girare il cielo come le rondini
Würde gerne am Himmel kreisen wie die Schwalben
E ogni tanto fermarmi qua e là
Und ab und zu hier und dort rasten
Aver il nido sotto i tetti al fresco dei portici
Hätte gerne ein Nest in der Kühle eines Laubenganges
E come loro quando è la sera chiudere gli occhi con semplicità.
Und wie sie einfach die Augen schließen, wenn es Nacht wird
Vorrei seguire ogni battito del mio cuore
Würde gerne jedes Schlagen meines Herzens verfolgen können
Per capire cosa succede dentro
Um zu verstehen was dort drinnen passiert
e cos’è che lo muove
und was es bewegt
Da dove viene ogni tanto questo strano dolore
Und woher ab und zu dieser komische Schmerz kommt
Vorrei capire insomma che cos’è l’amore
Ich möchte also begreifen was Liebe ist
Dov’è che si prende, dov’è che si dà
Wo man sie nimmt, wo man sie gibt
Sogni, tu sogni nel cielo dei sogni
Träumst, du träumst im Meer der Träume

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s