Canto del servo pastore

Das Lied des Hirtenknechts

Dove fiorisce il rosmarino c’è una fontana scura
Dort, wo der Rosmarin blüht, ist ein dunkler Brunnen
Dove cammina il mio destino c’è un filo di paura
Dort, wo mein Schicksal wandelt, ist ein Faden der Angst
Qual’è la direzione nessuno me lo imparò
Was ist die Richtung, niemand lehrte sie mich
Qual’è il mio vero nome ancora non lo so.
Was ist mein richtiger Name, ich kenne ihn noch immer nicht.

Quando la luna perde la lana e il passero la strada
Wenn der Mond die Wolle und der Spatz den Weg verliert
Quando ogni angelo è alla catena ed ogni cane abbaia
Wenn jeder Engel angekettet ist und jeder Hund bellt
Prendi la tua tristezza in mano e soffiala nel fiume
Nimm deine Traurigkeit in die Hand und blase sie in den Fluss
Vesti di foglie il tuo dolore e coprilo di piume.
Kleide mit Blättern deinen Schmerz und bedecke ihn mit Federn.
Sopra ogni cisto da qui al mare c’è un pò dei miei capelli
Auf jedem Gestrüpp, von hier bis zum Meer, hängen einige meiner Haare
Sopra ogni sughera il disegno di tutti i miei coltelli
Auf jedem Korkeichenbaum die Zeichnung all meiner Messer
L’amore delle case, l’amore bianco vestito
Die Liebe der Häuser, die in Weiss gekleidete Liebe
Io non l’ho mai saputo e non l’ho mai tradito.
Habe ich nie erfahren und nie betrogen.
Mio padre un falco mia madre un pagliaio
Mein Vater ein Falke, meine Mutter ein Bett aus Stroh
Stanno sulla collina i loro occhi senza fondo seguono la mia luna
Auf dem Hügel folgen ihre ausdruckslosen Augen meinem Mond
Notte notte notte sola sola come il mio fuoco
Nacht, Nacht, Nacht, allein, allein wie mein Feuer
Piega la testa sul mio cuore e spegnilo poco a poco
Beuge den Kopf auf mein Herz und lösche es aus nach und nach

Advertisements

Ein Kommentar zu “Canto del servo pastore

  1. Grazie per questo sito bellissimo con le traduzioni dei testi di Fabriio De André, del mio cantante preferito, alla mia madrelingua. Ogni tanto anch’io ho provato di tradurre questa canzone di Faber, ma poi mi sono reso conto che in tedesco a volte suona buffo, p.e. „Meine Mutter ist ein Heuhaufen“ 🙂 Bravi che avete trovato la soluzione più poetica „Bett aus Stroh“, che mi piace molto. In cuanto a „un filo di paura“, non avrei saputo come tradurrlo. In quel „filo“ c’è da un lato la metafora di un filo, d’altra parte il significato denotativo è semplicemente „un pò di“. Traducendolo a „ein Faden der Angst“, avete creato una nuova espressione poetica in tedesco, e sono d’accordo con voi. Vielen Dank und liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s