Le Nuvole

Die Wolken

Vanno vengono
Sie gehen, sie kommen
ogni tanto si fermano
manchmal bleiben sie stehen
e quando si fermano
und wenn sie stehen bleiben
sono nere come il corvo
sind sie schwarz wie der Rabe,
sembra che ti guardano con malocchio
der dich mit bösem Blick anschaut.

Certe volte sono bianche
Manchmal sind sie weiss
e corrono
und laufen
e prendono la forma dell’airone
und nehmen die Form des Reihers an
o della pecora
oder des Schafes
o di qualche altra bestia
oder eines anderen Tieres.
ma questo lo vedono meglio i bambini
Aber das können die Kinder besser sehen,
che giocano a corrergli dietro per tanti metri
die ihnen spielend lange hinterherlaufen.

Certe volte ti avvisano con rumore
Manchmal warnen sie dich mit Geräuschen
prima di arrivare
bevor sie kommen
e la terra si trema
und die Erde zittert
e gli animali si stanno zitti
und die Tiere schweigen.
certe volte ti avvisano con rumore
Manchmal warnen sie dich mit Geräuschen.

Vanno, vengono
Sie gehen, sie kommen,
ritornano
sie kommen zurück
e magari si fermano tanti giorni
und vielleicht bleiben sie so viele Tage,
che non vedi più il sole e le stelle
dass du keine Sonne und keine Sterne mehr siehst
e ti sembra di non conoscere più
il posto dove stai
und dir es erscheint, als könntest du den Ort,
an dem du bist, nicht wieder erkennen.

Vanno vengono
Sie gehen, sie kommen,
per una vera mille sono finte
auf eine echte sind tausend unecht.
e si mettono li tra noi e il cielo
Und sie stellen sich zwischen uns und den Himmel
per lasciarci soltanto una voglia di pioggia.
und bieten uns nur die Freude des Regens.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s