Leggenda di Natale

Die Legende von Weihnachten

Parlavi alla luna giocavi coi fiori
Du sprachst zum Mond, spieltest mit den Blumen
Avevi l’età che non porta dolori
Hattest das Alter, das keine Schmerzen mit sich bringt
E il vento era un mago, la rugiada una dea,
Und der Wind war ein Zauberer, der Tau eine Göttin
Nel bosco incantato di ogni tua idea.
Im verzauberten Wald all deiner Vorstellungen.
Nel bosco incantato di ogni tua idea.
Im verzauberten Wald all deiner Vorstellungen.

E venne l’inverno che uccide il colore
Und es kam der Winter, der die Farbe tötet
E un babbo Natale che parlava d’amore
Und ein Weihnachtsmann, der von Liebe sprach
E d’oro e d’argento splendevano i doni
In Gold und Silber glänzten die Geschenke
Ma gli occhi eran freddi e non erano buoni
Doch die Augen waren kalt und sie waren nicht gut.
Ma gli occhi eran freddi e non erano buoni
Doch die Augen waren kalt und sie waren nicht gut.

Coprì le tue spalle d’argento e di lana
Er bedeckte deine Schultern mit Silber und mit Wolle
Di perle e smeraldi intrecciò una collana
Aus Perlen und Smaragden flocht er eine Kette
E mentre incantata lo stavi a guardare
Und während du ihn verzaubert anschautest
Dai piedi ai capelli ti volle baciare.
Wollte er dich von den Füssen bis zu den Haaren küssen.
Dai piedi ai capelli ti volle baciare.
Wollte er dich von den Füssen bis zu den Haaren küssen.

E adesso che gli altri ti chiamano dea
Und jetzt da die anderen dich Göttin nennen
L’incanto è svanito da ogni tua idea
Ist der Zauber aus all deinen Vorstellungen entschwunden
Ma ancora alla luna vorresti narrare
Doch zu gerne würdest du noch dem Mond erzählen
La storia di un fiore appassito a Natale.
Die Geschichte einer Blume, an Weihnachten verwelkt.
La storia di un fiore appassito a Natale.
Die Geschichte einer Blume, an Weihnachten verwelkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s