L’infanzia di Maria

Marias Kindheit

….e Gioacchino disse.
Ecco che ha compiuto i tre anni
Portiamola percio‘ al Tempio del Signore
Perche‘ dobbiamo adempiere alla promessa

Und Joachim sagte:
Sie ist jetzt drei Jahre alt
Bringen wir sie zum Tempel des Herrn
Weil wir das Versprechen erfüllen müssen

Forse fu‘ all ora terza
Vielleicht war es die dritte Stunde

Forse alla nona
Vielleicht die neunte
Cucito qualche giglio
Ein paar Lilien genäht
Sul vestito alla buona
Auf dem bescheidenen Kleid
Forse fu‘ per bisogno
Vielleicht war es aus Not
O peggio per buon esempio
Oder schlimmer aus gutem Beispiel
Presero i tuoi tre anni
Sie nahmen deine drei Jahre
E li portarono al Tempio
Und brachten sie zum Tempel
Non fu‘ piu il seno di Anna
Es war nicht mehr Annas Busen
Fra le mura discrete
Hinter den verschwiegenen Mauern
A consolare il pianto
Der dein Weinen tröstete
A calmarti la sete
Der deinen Durst stillte
Diocono fosse un angelo
Man sagte es sei ein Engel gewesen
A raccontarti le ore
Der dir die Stunden erklärte
A misurarti il tempo
Der deine Zeit mass
Fra cibo e signore
Zwischen Nahrung und Gott

Gesprochen
….cosi Maria bambina
visse nel Tempio del Signore
e la mano di un angelo le offriva il cibo….
….so das Kind Maria
lebte im Tempel des Herrn
und die Hand eines Engels nährte sie

Chor.
Scioglie la neve al sole
Schmilzt der Schnee in der Sonne
Ritorna l’acqua al mare
Das Wasser fliesst zurück zum Meer
Il vento e la stagione
Der Wind und die Jahreszeit
Ritornano a giocare
Spielen wieder miteinander
Ma non per te bambina
Aber nicht für dich, Kind
Che nel Tempio resti china
du gebeugt im Tempel verbleibst

Gesprochen.
…e quando raggiunse l’eta dei dodici anni
i sacerdoti si riunirono in consiglio e dissero:
cosa faremo ora di lei perche‘ non contamini
il Tempio del Signore?

Als sie das Alter von zwölf Jahre erreicht hatte
Versammelten sich die Priester und sagten:
Was machen wir nun mit ihr damit sie nicht
den Tempel des Herrn beschmutzt?

E quando i sacerdoti
Und als die Priester
Ti rifiutarono alloggio
Dir die Unterkunft verweigerten
Avavi dodici anni
Warst du zwölf Jahre alt
E nessuna colpa addosso
Und trugst keine Schuld
Ma per i sacerdoti
Aber für die Priester
Fu colpa il tuo maggio
War schuld dein Mai
La tua verginita
Deine Jungfräulichkeit
Che si tingeva di rosso
Die sich rot färbte
E si vuol dar marito
Man will einen Ehemann geben
A chi non lo voleva
An die, die keinen will
Si batte la campagna, si fruga la via
Man sucht auf dem Land, man durchkämmt die Strassen
Popolo senza moglie
Volk ohne Ehefrau
Uomini di ogni leva
Männer jeden Jahrgangs
Del corpo di una vergine
Der Körper einer Jungfrau
Si fa lotteria
Wird verlost
Del corpo di una vergine si fa lotteria
Der Körper einer Jungfrau wird verlost

Gesprochen:
….allora gli araldi andarono per tutta la Giudea
e risuono’la tromba e il popolo accorse

also gingen die Boten durch ganz Judäa
es ertönten die Trompeten und das Volk eilte herbei

Chor.
Sciogli i capelli e guarda
öffne das Haar und schau
Gia‘ vengono
Sie kommen schon
Guardala guardala, scioglie i capelli
Schau sie an, schau sie an, sie öffnet ihr Haar
Sono piu‘ lunghi die nostri mantelli
Es ist länger als unsere Mäntel
Guarda la pelle tenera, lieve
Schau die zarte Haut leicht
Risplende al sole come la neve
Schimmert in der Sonne wie der Schnee
Guarda le mani guardale il viso
Siehst du die Hände, siehst du das Gesicht
Sembra venuta dal paradiso
Sie scheint vom Paradies gekommen zu sein
Guarda le forme , la proporzione
Schau die Figur, schau ihre Masse
Sembra venuta per tentazione
Sie scheint als Versuchung gekommen zu sein
Guardala guardala scioglie i capelli
Schau sie an, schau sie an, sie öffnet ihr Haar
Sono piu‘ lunghi die nostri mantelli
Es ist länger als unsere Mäntel
Guarda le mani guardale il viso
Siehst du die Hände siehst du das Gesicht
Sembra venuta dal paradiso
Sie scheint vom Paradies gekommen zu sein
Guardale gli occhi guarda i capelli
Schau in ihre Augen, betrachte ihr Haar
Guarda le mani guardale il collo
Sieh die Hände, sieh den Hals
Guarda la carne guarda il suo viso
Schau das Fleisch, schau ihr Gesicht
Guarda i capelli del paradiso
Schau die Haare des Paradieses
Guarda la carne, guardale il collo
Schau das Fleisch, betrachte den Hals
Sembra venuta dal suo sorriso
Sie scheint von seinem Lächeln gekommen zu sein
Guardale gli occhi, guarda la neve
Schau in ihre Augen, schau den Schnee
Guarda la carne del paradiso
Sieh das Fleisch des Paradieses

Gesprochen:

…..e Zaccaria il gran sacerdote, disse a Giuseppe
la sorte ti ha affidato la vergine del Signore
abbine cura e custodiscila

…..Und Zacharias, der grosse Priester, sagte zu Josef:
das Schicksal hat dir die Jungfrau des Herrn anvertraut,
pflege und behüte sie

E fosti tu Giuseppe
Und es warst du, Josef
Un reduce del passato
Ein Heimkehrer aus der Vergangenheit
Falegname per forza
Schreiner aus Zwang
Padre per professione
Vater von Beruf
A vederti assegnata
Der sich zugesprochen sah
Da un destino sgarbato
Von einem ungnädigem Schicksal
Una figlia di piu‘
Eine weitere Tochter
Senza alcuna ragione
Ohne jeden Grund
Una bimba su cui
Ein Kind über die
Non avevi intenzione
Du keine Absicht hattest
E mentre te ne vai
Und während du gehst
Stanco d’essere stanco
Müde, müde zu sein
La bambina per mano
Das Kind an der Hand
La tristezza di fianco
Die Traurigkeit zur Seite
Pensi quei sacerdoti
Denkst du, dass die Priester
La diedero in sposa
Sie zur Frau gaben
A dita troppo secche
An Fingern, die zu trocken waren
Per chiudersi su una rosa
Um sich um eine Rose zu schliessen
A un cuore troppo vecchio
An ein zu altes Herz
Che ormai si riposa
Das sich nunmehr ausruht

Gesprochen:

Secondo l’ordine ricevuto
Giuseppe porto’la bambina nella propria casa
E subito se ne parti‘ per certi lavori
Che lo attendevano fuori dalla Giudea:
Rimase lontano quattro anni.

Entsprechend der Anordnung
Brachte Josef das Mädchen in sein Haus
Und reiste sofort ab um Arbeiten ausserhalb Judäa zu erledigen.
Er blieb vier Jahre fort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s