Monti di Mola

Monti di Mola

Sui Monti di Mola
Auf den Monti di Mola
La mattina presto
Früh am Morgen
Un asina dal mantello chiaro stava pascolando
Weidete eine Eselin mit hellem Fell

Sui Monti di Mola
Auf den Monti di Mola
La mattina presto
Früh am Morgen
Un giovane bruno e aitante
Ein Junge, stattlich und brünett,
Stava tagliando rami
Schnitt gerade äste
E gli occhi si incontrarono mentre cercavano acqua
Und ihre Augen begegneten sich, während sie nach Wasser suchten
E l’acqua sgocciolo`dai musi insieme alle bave
Und das Wasser tropfte aus den Mäulern zusammen mit dem Speichel

E l’asina aveva gli occhi color del mare
Und die Eselin hatte Augen in der Farbe des Meeres
E a lui dalle narici usciva il Maestrale
Und aus seinen Nasenlöchern trat der Mistral heraus
E lei ragliava incantata ea,ea,ea
Und auf ihr verzaubertes Wiehern ea,ea,ea
Lui le rispondeva pronunciando male ae,ae,ae.
Antwortete er mit schlechter Aussprache ae,ae,ae.

Oh bella mia
Oh, meine Schöne
L’asina luna
Die Eselin, hell wie der Mond
La bella mia
Meine Schöne
Cuscino di lana
Kissen aus Wolle
O bella mia
Oh, meine Schöne
Bianca fortuna.
Weisses Glück.
Oh bello mio
Oh, mein Hübscher
Mi bruci gli occhi
Du verbrennst mir die Augen
Il mio bello
Mein Hübscher
Carnevale di baci
Karneval von Küssen
Oh bello mio
Oh, mein Hübscher
Mi cuci il cuore.
Du schnürst mir mein Herz.
Amore grande di prima volta
Grosse erste Liebe
L’ape ci succhia tutto il miele di questo mirto
Die Biene saugt den ganzen Honig von dieser Myrte
Amore bambino di tutte le ore
Kindliche Liebe zu jederzeit
Di muschio il battacchio di questo cuore.
Aus Moos ist der Klöppel dieses Herzes.

Ma nulla si puo fare, nulla
Nichts jedoch kann man tun, nichts
In Gallura
In der Gallura
Che non lo vengano sapere
Das sie nicht in Erfahrung bringen würden
In un ora
Binnen einer Stunde

E sul posto una brutta vecchia nascosta tra le frasche
Und an der Stelle, eine hässliche Alte, versteckt im Gebüsch
Piangendo e guardando diceva fra sè con le bave alla bocca
Die weinend und beobachtend mit Schaum vor dem Mund zu sich selber sagte:
Beata lei
Die Glückliche
Mamma mia che bell‘ uomo
Mamma mia, was für ein schöner Mann
Beata lei
Die Glückliche
Giovane e bruno
Jung und brünett
Io muoio sola
Ich werde einsam sterben
Beata lei
Die Glückliche
Me lo ricordo bene
Ich erinnere mich gut daran
Beata lei
Die Glückliche
Più di una volta
Mehr als einmal
Beata lei
Die Glückliche
Vecchiaia storta.
Beschwerliche Altersschwäche.
Amore grande di prima volta
Grosse erste Liebe
L’ape ci succhia tutto il miele di questo mirto
Die Biene saugt den ganzen Honig von dieser Myrte
Amore bambino di tutte le ore
Kindliche Liebe zu jederzeit
Di muschio il battacchio di questo cuore.
Aus Moos ist der Klöppel dieses Herzes.

Il paese intero si agghindò
Das ganze Dorf putzte sich heraus
Per il matrimonio
Für die Hochzeit
Lo stesso parroco entrò nel suo vestito
Selbst der Pfarrer zog sein Gewand an
Ma non riuscirono a sposarsi
Doch sie schafften es nicht sich zu vermählen
L’asina e l’uomo
Die Eselin und der Mann
Perchè dai documenti risultarono
Weil aus den Papieren hervorging
cugini primi
Dass sie Cousins ersten Grades waren.
E lei ragliava incantata ea,ea,ea
Und auf ihr verzaubertes Wiehern ea,ea,ea
Lui le rispondeva pronunciando male ae,ae,ae.
Antwortete er mit schlechter Aussprache ae,ae,ae.

Monti di Mola ist die alte Bezeichnung für die heutige Costa Smeralda

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s