Sogno numero due

Traum Nummer zwei

Imputato ascolta,
Angeklagter hör zu,
Noi ti abbiamo ascoltato.
Wir haben dich gehört.
Tu non sapevi di avere una coscienza al fosforo
Es war dir nicht bewusst ein Gewissen aus Phosphor zu haben
Piantata tra l’aorta e l’intenzione,
Eingepflanzt zwischen der Hauptschlagader und der Absicht.

Noi ti abbiamo osservato
Wir haben dich beobachtet
Dal primo battito del cuore
Vom ersten Herzschlag an
Fino ai ritmi piu brevi
Bis hin zu den kürzeren Rythmen
Dell’ultima emozione
Deiner letzten Gefühlsregung
Quando uccidevi,
Als du tötetest,
Favorendo il potere
Die Macht begünstigend
I soci vitalizi del potere
Der lebenslänglichen Teilhaber der Macht,
Ammuchiati in discesa
Die sich zusammengerottet haben in der Talfahrt,
A difesa
Zur Verteidigung
Della loro celebrazione.
Ihres eigenen Ruhmes.
E se tu la credevi vendetta
Und wenn du es als Rache betrachtet hast
Il fosforo di guardia
Das Phosphor als Wache
Segnalava la tua urgenza di potere
Signalisierte deine Gier nach Macht
Mentre ti emozionavi nel ruolo piú eccitante della legge
Während du den Nervenkitzel in der erregendsten Rolle des Gesetzes suchtest
Quello che non protegge
Die, die nicht schützt
La parte del boia.
Die Rolle des Henkers.
Imputato,
Angeklagter,
Il dito piú lungo della tua mano
Der längste Finger deiner Hand
è il medio
Ist der Mittelfinger
Quello della mia è l’indice,
Der längste an meiner ist der Zeigefinger,
Eppure anche tu hai giudicato.
Und dennoch hast auch du gerichtet.
Hai assolto e hai condannato
Hast freigesprochen und hast verurteilt
Al di sopra di me,
über mich,
Ma al di sopra di me,
Doch über mir,
Per quello che hai fatto,
Für das, was du getan hast,
Per come lo hai rinnovato,
Für die Art, wie du sie erneuert hast,
Il potere ti è grato.
Ist die Macht dir dankbar.
Ascolta
Hör zu
Una volta un giudice come me
giudico chi gli aveva dettato legge:
Einmal hat ein Richter wie ich
über die gerichtet, die ihm die Gesetze diktiert hatten:
Prima cambiarono il giudice
Als erstes wechselten sie den Richter
E subito dopo
Und gleich darauf
La legge.
Das Gesetz.
Oggi, un giudice come me,
Heutzutage muss ein Richter wie ich
Lo chiede al potere se può giudicare.
Die Macht fragen, ob er urteilen darf.
Tu sei il potere
Du bist die Macht.
Vuoi essere giudicato?
Willst du abgeurteilt werden?
Vuoi essere assolto o condannato?
Möchtest du freigesprochen oder verurteilt werden?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s