Un Blasfemo

(dietro ogni blasfemo c’è un giardino incantato)

Ein Gotteslästerer
(hinter jedem Gotteslästerer ist ein verzauberter Garten)

Mai più mi chinai e nemmeno su un fiore
Nie mehr habe ich mich gebeugt, nicht mal über eine Blume
Più non arrosii nel rubare l`amore
Nie mehr wurde ich rot beim Diebstahl der Liebe
Dal momento che Inverno mi convinse che Dio
Von dem Moment an als der Winter mich überzeugte, dass Gott
non sarebbe arrossito rubandomi il mio.
Nicht erröten würde, würde er meine stehlen.

Mi arrestarono un giorno per le donne e il vino
Eines Tages nahmen sie mich fest wegen den Frauen und dem Wein
Non avevano leggi per punire un blasfemo,
Sie hatten keine Gesetze um einen Gotteslästerer zu bestrafen,
Non mi uccise la morte, ma due guardie bigotte,
Nicht der Tod brachte mich um, sondern zwei scheinheilige Gendarmen,
Mi cercarono l’anima a forza di botte.
Sie prügelten mir die Seele aus dem Leib.
Perchè dissi che Dio imbrogliò il primo uomo,
Weil ich gesagt hatte, dass Gott den ersten Menschen betrog,
Lo costrinse a viaggiare una vita da scemo,
Er zwang ihn als Dummkopf durchs Leben zu reisen
Nel giardino incantato lo costrinse a sognare,
Im verzauberten Garten zwang er ihn zu träumen,
A ignorare che al mondo c’è il bene e c’è il male.
Zu ignorieren, dass es auf der Welt Gut und Böse gibt.
Quando vide che l’uomo allungava le dita
Als er sah wie der Mensch seine Finger ausstreckte
A rubargli il mistero d’una mela proibita
Um ihm das Geheimnis eines verbotenen Apfels zu stehlen
Per paura che ormai non avesse padroni
Aus Angst er würde nun keinen Herrscher mehr achten
Lo fermò con la morte, inventò le stagioni.
Hielt er ihn mit dem Tod auf, erfand die Jahreszeiten.
E se furon due guardie a fermarmi la vita,
Und wenn es zwei Gendarmen waren, die mein Leben beendeten,
è proprio qui sulla terra la mela proibita,
Ist hier auf der Erde der verbotene Apfel,
E non Dio, ma qualcuno che per noi l’ha inventato,
Und nicht Gott, sondern jemand, der ihn für uns erfunden hat,
Ci costringe a sognare in un giardino incantato,
Zwingt uns in einem verzauberten Garten zu träumen,
Ci costringe a sognare in un giardino incantato.
Zwingt uns in einem verzauberten Garten zu träumen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s