1940

Mia madre aspetta l’autobus
nell’estate cominciata da poco
e il martino la veste di bianco

Meine Mutter wartet auf den Bus
im Sommer, der vor kurzem erst begonnen
und der Morgen hüllt sie in Weiss

E la gente che legge i giornali
sta parlando dell’uomo coi baffi
l’altroieri è arrivato a Parigi

Und die Leute, die Zeitungen lesen
reden vom Mann mit dem Schnurrbart
vorgestern ist er in Paris angekommen

E la gente cammina eccitata
sta ridendo e pensando a domani
al tiranno con gioia anche loro

Und die Leute laufen aufgeregt herum
und lachen und denken an morgen
an den Tyrannen, mit Freude, auch sie

I soldati bevono birra
e corteggiano donne francesi
non è vero che siano diverse

Die Soldaten trinken Bier
und machen französischen Frauen den Hof
es stimmt nicht, dass sie anders sind

Cosa importa se sono lontani
dai cortili che li hanno cresciuti
oramai questa terra è loro

Was soll’s, dass sie weit fort sind
von den Hinterhöfen, die sie grossgezogen
haben von jetzt an gehört diese Erde ihnen

E cantando attraversano il ponte
che fra un poco faranno saltare
ed il fiume li guarda passare

Und singend gehen sie über die Brücke,
die sie wenig später sprengen werden
und der Fluss schaut zu, wie sie vorübergehen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s