Celebrazioni

Feiern

Ci sono posti dove sono stato
Es gibt Plätze, wo ich schon war
Posti dove non tornare
Plätze, an die ich nicht zurückkehren will
Isole di madre perla
Inseln aus Perlmutt
O tropici nel temporale
Oder tropische Inseln im Gewitter

O certe stanche stanze…
Oder manch  müde Zimmer…
Dove discutono di poesia
In denen sie über Poesie diskutieren
Di architettura e di democrazia
Über Architektur und über Demokratie
Ascoltami…
Hör mir zu…
Parlare e lacrimare insieme
Reden und zugleich weinen
Parlare e lacrimare insieme…
Reden und zugleich weinen …
Ci sono posti dove sono stato
Es gibt Plätze, an denen ich schon war
Come una casa o una stazione
Wie ein Haus oder ein Bahnhof
Dove la vita ha fatto bingo
Wo das Leben “Bingo“ gemacht hat
Tra una ferita e una mutilzione
Zwischen einer Verletzung und einer Verstümmelung.
E dove portano quelle scale
Und, wohin führen diese Treppen
Ma tu davvero lo vuoi vedere!?
Willst du das wirklich sehen?
Chi vuole scendere scenda pure
Wer runtergehen möchte, sollte es ruhig tun
Ma chi c’è stato non ne vuole più sapere…
Doch wer wirklich dort war, will nichts mehr davon wissen
Ci sono posti dove sono stato
Es gibt Plätze, wo ich schon war
Dove il Piave mormorava
Wo der Piave murmelte (1)
E la sinistra era paralizzata
Die Linke gelähmt war
E la destra lavorava
und die Rechte arbeitete
In certe stanche stanze
in manch müde Zimmer
Dove discutono di pischiatria
in denen sie über Psychiatrie diskutieren
Di terrorismo e di fotografia
über Terrorismus und über Fotografie
Ascoltami…
Hör mir zu
Parlare e razzolare insieme
Reden und scharren zugleich
Parlare e razzolare insieme…
Reden und scharren zugleich…
Ci sono posti dove sono stato
Es gibt Plätze, an denen ich schon war
Mi ci volevano inchiodare
sie wollten mich dort festnageln
Ai loro anni ciechi e sordi
An ihre blinden und tauben Jahre
Ai loro amori raccontati male A una canzone di quattro accordi
An ihre schlecht erzählte Liebes Affären, an ein Lied mit vier Akkorden
Ad una stupida cantilena
An einem stupidem Singsang
Ma tu davvero non te lo ricordi
Aber erinnerst du dich wirklich nicht mehr daran
Quando parlavi e sbadigliavi in scena…
als du geredet und gegähnt hast auf der Bühne
Per terre incognite vanno le tue legioni, a celebrare riti di sangue. (Giò)
Durch unbekannte Länder schreiten deine Legionen, um blutige Rituale zu zelebrieren  (Gio)

 

(1) Erste Zeilen eines 1918 geschriebenen patriotischen Liedes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s