Il Bandito E Il Campione

Der Bandit und der Champion

Due ragazzi del borgo cresciuti troppo in fretta
Zwei Jungen aus der Vorstadt, viel zu schnell erwachsen geworden
un’unica passione per la bicicletta
Eine gemeinsame Leidenschaft für das Rad
un incrocio di destini in una strana storia
Eine Kreuzung zweier Schicksale
di cui nei giorni nostri si è persa la memoria
Die man in unseren Tagen vergessen hat

una storia d’altri tempi, di prima del motore
Eine Geschichte aus anderen Zeiten, aus der Zeit vor den Motoren
quando si correva per rabbia o per amore
Als man aus Wut oder aus Liebe Rennen fuhr
ma fra rabbia ed amore il distacco già cresce
Doch zwischen Wut und Liebe wächst bereits die Diskrepanz
e chi sarà il campione già si capisce
Und man ahnt schon, wer der Champion sein wird.

Vai Girardengo, vai grande campione
Geh Girardengo (1), geh großer Champion
nessuno ti segue su quello stradone
Niemand folgt dir auf dieser Landstrasse
Vai Girardengo, non si vede più Sante
Geh Girardengo, man sieht Sante (2) nicht mehr
è dietro a quella curva, è sempre più distante.
Er ist hinter dieser Kurve, er ist immer weiter entfernt.
E dietro alla curva del tempo che vola
Und hinter der Kurve der Zeit, die davonfliegt
c’è Sante in bicicletta e in mano ha una pistola
Ist Sante auf dem Rad und in der Hand hält er eine Pistole
se di notte è inseguito spara e centra ogni fanale
Wird er in der Nacht verfolgt, schießt er und trifft jeden Scheinwerfer

Sante il bandito ha una mira eccezionale
Sante, der Bandit, hat eine ausgezeichnete Treffsicherheit
e lo sanno le banche e lo sa la questura
Das wissen auch die Banken, das weiß auch das Polizeipräsidium
Sante il bandito mette proprio paura
Sante, der Bandit, jagt richtig Angst ein
e non servono le taglie e non basta il coraggio
Und es reichen nicht die Belohnungen, es reicht nicht der Mut
Sante il bandito ha troppo vantaggio.
Sante, der Bandit, hat zuviel Vorsprung.
Fu antica miseria o un torto subito
Es war das frühe Elend oder ein erlittenes Unrecht
a fare del ragazzo un feroce bandito
Die aus dem Jungen einen wilden Banditen machte

ma al proprio destino nessuno gli sfugge
Doch niemand entkommt seinem Schicksal
cercavi giustizia ma trovasti la Legge.
Du hast Gerechtigkeit gesucht, aber gefunden hast du das Gesetz
Ma un bravo poliziotto che sa fare il suo mestiere
Aber ein guter Polizist, der seinen Beruf beherrscht
sa che ogni uomo ha un vizio che lo farà cadere
Weiss, dass jeder Mensch eine Schwäche hat, die ihn zu Fall bringen wird
e ti fece cadere la tua grande passione
Und es war deine große Leidenschaft, die dich zu Fall brachte
di aspettare l’arrivo dell’amico campione
Das Warten auf die Ankunft deines Freundes, des Champions
quel traguardo volante ti vide in manette
Diese Zieldurchfahrt sah dich in Handschellen
brillavano al sole come due biciclette
Sie blinkten in der Sonne wie zwei Fahrräder
Sante Pollastri il tuo Giro è finito
Sante Pollastri, deine Rundfahrt ist beendet
e già si racconta che qualcuno ha tradito.
Und man erzählt sich bereits, dass jemand dich verraten hat

Vai Girardengo, vai grande campione
Geh Girardengo, geh großer Champion
nessuno ti segue su quello stradone
Niemand folgt dir auf dieser Landstrasse
Vai Girardengo, non si vede più Sante
Geh Girardengo, man sieht Sante nicht mehr
è sempre più lontano, è sempre più distante
Er ist immer weiter weg
sempre più lontano, sempre più distante…
Immer weiter weg, immer entfernter…
Vai Girardengo, non si vede più Sante
Geh Girardengo, man sieht Sante nicht mehr
Sempre più lontano, sempre più distante…
Immer weiter weg, immer entfernter…

(1) Costante Girardengo (* 18. März 1893 in Novi Ligure, † 9. Februar 1987 in Cassano Spinola)
War ein italienischer Radrennfahrer. Er gewann zweimal den Giro d’Italia, sechsmal Mailand-San Remo und dreimal die Lombardei-Rundfahrt.
Er kann als der erste wirkliche Star in der Geschichte des Radsports bezeichnet werden.

(2) Sante Pollastri (* 14. August 1899 in Novi Ligure, † 30. April 1978)
War italienischer Bandit und Freund des Radrennfahrers Girardengo, tötete in seiner Karriere 15 Carabinieri.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s