Ogni Giorno Di Pioggia Che Dio Manda In Terra

Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt

Ogni giorno c’è un pezzo di strada da macinare
Jeden Tag gibt’s ein weiteres Stück Straße zu fressen,
Ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt
E una lacrima che sa di pioggia e che sa di sale
Und eine Träne, die nach Regen, die nach Salz schmeckt,
Ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt.

Ti aspetterò così come si dice che si deve fare
Ich werde auf dich warten so wie man sagt, dass man es tun muss,
In ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
An jedem Regentag, den Gott der Erde schickt,
E non sarò mai troppo stanco di stare a aspettare
Und ich werde nicht müde werden, zu warten,
Un altro giorno di pioggia che Dio manda in terra
ein weiterer Regentag, den Gott der Erde schickt.

E non c’è niente di stabilito tutto può cambiare
Nichts ist festgelegt, alles kann man ändern,
Ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt,
E non esiste un cavallo sicuro su cui puntare
Und es gibt kein sicheres Pferd, auf das man setzen kann,
Ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt.

Ogni giorno metto in tavola qualcosa da mangiare
Jeden Tag bringe ich was Essbares auf den Tisch,
Ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt,
E certe volte non trovo parole per ringraziare
Und ich finde oft nicht die richtigen Worte um Danke zu sagen,
Per ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
für jeden Regentag, den Gott der Erde schickt.

E ognuno cerca di fermare il tempo e il tempo non si sa fermare
Und jeder versucht die Zeit anzuhalten, doch die Zeit lässt sich nicht anhalten,
Ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt,
Ognuno cerca di passare il tempo e il tempo si vede passare
Jeder versucht die Zeit zu vertreiben und die Zeit sieht sich vertrieben,
In ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
An jedem Regentag, den Gott der Erde schickt.

A volte mi sento come un prigioniero da liberare
Manchmal fühle ich mich wie ein Gefangener, der befreit werden sollte,
Ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt,
Ma non ci sono sbarre e non c’è modo di scappare
Doch es gibt keine Schranken und keine Möglichkeit zu fliehen,
In ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra
An jedem Regentag, den Gott der Erde schickt.

Ogni giorno c’è un pezzo di strada da ritrovare
Jeden Tag gibt es ein Stück Straße, das man wieder finden muss,
Ogni giorno di pioggia che Dio manda in terra,
Jeden Regentag, den Gott der Erde schickt,
E una lacrima da benedire e conservare.
Und eine Träne, die man segnen und aufbewahren muss.
Per tutti i giorni di pioggia che Dio manda in terra
Für all die Regentage, die Gott der Erde schickt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s