L’Ubriaco

Der Betrunkene

Appoggiato sulle braccia, dietro al vetro d‘ un bicchiere,
alza appena un po‘ la faccia e domanda ancora da bere.

Auf die Arme gestützt, hinter einem Glas
Hebt nur ein wenig das Gesicht, verlangt noch mehr zu trinken.

I rumori della strada filtran piano alle pareti,
dorme il gatto sulla panca e lo sporco appanna i vetri.

Die Geräusche von der Strasse dringen leise durch die Wände,
die Katze schläft auf der Bank und der Schmutz beschlägt die Scheiben.

Cade il vino nel bicchiere poi nessuno più si muove
e non sai se fuori all’aria ci sia il sole oppur se piove.
E quell’uomo si ricorda e, per uno scherzo atroce,
quasi il vino gli dà forza, l’illusione gli dà voce.

Der Wein fällt in das Glas, dann regt sich niemand mehr
Und du weißt nicht, ob draußen die Sonne scheint oder ob es regnet.
Und der Mann erinnert sich und macht einen grausamen Scherz
ist es der Wein, der ihm Kraft gibt, die Sinnestäuschung verleiht ihm die Stimme.

E si alza sulle gambe, sbarra gli occhi e poi traballa,
come con i riflettori sopra il gesto delle braccia..
La la la la la la ..

Und er steht auf, reißt die Augen auf und torkelt,
die Bewegung der Arme so als wären Scheinwerfer über ihm
La la la la la la…

Ma si ferma all’improvviso e ricade giù a sedere,
torna l’ombra sul suo viso, torna il vino nel bicchiere.
E lontano, oltre, nel tempo, una folla misteriosa
è scattata tutta in piedi, grida: „Bravo, bene, ancora!“

Doch er hält plötzlich inne, fällt auf den Stuhl zurück
Der Schatten kehrt auf sein Gesicht zurück, der Wein in sein Glas.
Und weit entfernt, in der Zeit, eine mysteriöse Menschenmenge
Ist aufgesprungen, schreit: „Bravo, gut, weiter so!“

Son tornati i riflettori sul suo viso e sulle mani,
si alza e accenna ad un inchino per quei pubblici lontani.
E più forte tra quei muri quella voce ora si è alzata
e fa tintinnare i vetri e rimbalza sulla strada…
La la la la la la ..La la la la la la ..

Die Scheinwerfer sind auf sein Gesicht und auf seine Hände zurückgekehrt,
er steht auf, deutet eine Verbeugung für das entfernte Publikum an
und stärker als zuvor, zwischen diese Mauern hat sich jetzt diese Stimme erhoben
lässt die Scheiben klirren und prallt auf die Strasse
La la la la la la ..La la la la la la ..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s