Luna y Sol

Mond und Sonne

Todo es mentira en este mundo
alles ist Lüge in dieser Welt
Todo es mentira la verdad
in Wahrheit ist alles Lüge
Todo es mentira yo me digo
alles ist Lüge, sag ich mir
Todo es mentira
alles ist Lüge

Por qué será?
Warum ist das so?
Esperando la última ola
die letzte Welle erwartend
Esperando la última rola
die letzte Rolle erwartend
Arriba la luna Ohea
über uns der Mond
Mentira lo que dice
eine Lüge was gesagt wird
Mentira lo que va
eine Lüge was läuft
Mentira lo que cuece
eine Lüge was gekocht wird
Bajo la oscuridad…
in der Dunkelheit
Arriba la luna Ohea…
über uns der Mond
Todo es mentira en este mundo
alles ist Lüge in dieser Welt
Todo es mentira la verdad
in Wahrheit ist alles Lüge
Todo es mentira yo me digo
alles ist Lüge, sag ich mir
Todo es mentira
alles ist Lüge
Por qué será?
Warum ist das so?
mentira la mentira
eine Lüge die Lüge
mentira la verdad
eine Lüge die Wahrheit
Mentira lo que cuece
eine Lüge was gekocht wird
Bajo la oscuridad…
in der Dunkelheit
Buscando un ideal
auf der Suche nach einem Ideal
Buscando un ideal
auf der Suche nach einem Ideal
Cuándo será?
Wann wird es sein?
Cuándo será?
Wann wird es sein?
Por dónde saldrá el sol?
Wo wird die Sonne aufgehen?

Eingeblendet eine Rede aus dem Manifiesto Zapatista:

„Wir sind aus der Nacht geboren,
wir leben in der Nacht,
wir werden in der Nacht sterben,
aber das Licht wird morgen für die Mehrheit da sein:
für all diejenigen, die die Nacht vergessen
für diejenigen, denen der Tag genommen wurde
für alle das Licht – für alle alles!

Für uns (Aufständische): die geraubte Würde,
die geraubte Zukunft,
für uns – nichts!

Es wird Freiheit, Recht und Gesetz geben!

Der oberkommandierende Chef der südlichen Befreiungsarmee, Emiliano Zapata
Manifiesto Zapatista
Mexico“

Der Sprecher im Hintergrund gegen Ende von „Luna y Sol“ liest Teile der „Cuarta Declaración de la Selva Lacandona“ der EZLN – Mexiko (http://palabra.ezln.org.mx/ unter „declaraciones“). Darin wird u.a. Emiliano Zapata zitiert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Manu Chao veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s