Scivola vai via

Gleite, verschwinde

Senza eta‘
il vento soffia la
sua immagine
nel vetro
dietro il bar
gocce di pioggia
bufere d’amore
ogni cosa passa e lascia

Zeitlos
bläst der Wind
sein Antlitz
in das Glas
hinter der Bar
Regentropfen
Liebesstürme
alles geht vorbei und hinterlässt

Scivola,
scivola vai via
non te ne andare
scivola,
scivola vai via
via da me

Gleite
gleite, verschwinde
geh nicht fort
gleite
gleite, verschwinde
fort von mir

Canzoni e poesie
pugnali e parole
i tuoi ricordi
sono vecchi ormai
e i sogni di notte
che chiedono amore
cadono al mattino
senza te
cammino da solo
urlando ai lampioni
non resta che cantare ancora

Lieder und Gedichte
Dolche und Worte
deine Erinnerungen
sind jetzt alt
und die nächtlichen Träume
die Liebe verlangen
fallen am Morgen in sich zusammen
ohne dich
Ich laufe alleine
schreie die Straßen Laternen an
es bleibt mir nichts als weiter zu singen

Scivola,
scivola vai via
non te ne andare
scivola,
scivola vai via
via da me

Gleite
gleite, verschwinde
geh nicht fort
gleite
gleite, verschwinde
fort von mir

Advertisements

Ein Kommentar zu “Scivola vai via

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s